Linkbuilding

Als Linkbuilding oder Linkaufbau bezeichnet man im Internetmarketing das gezielte Erhöhen von Anzahl und Qualität der Backlinks, die auf eine Webseite oder einen Online-Shop verweisen. Denn mit der wachsenden Zahl an Backlinks wächst die Popularität der Webseite.

Das professionelle Linkbuilding gehört zum Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Professioneller Linkaufbau – So geht’s:

Da es beim Linkaufbau vor allem um die Links von anderen Seiten geht, liegt der Hauptaugenmerk auf dem Bereich der Offpage-Optimierung. Wie sehen uns die Anderen? Wer empfiehlt uns? Was können wir tun, damit uns seriöse Quellen vermehrt empfehlen?… Das eigene Linkwachstum kann durch vielfältige Maßnahmen, z.B.:

..beschleunigt/beeinflusst werden. Somit steht das Linkbuilding auch dem Empfehlungsmarketing sehr nahe.

Achtung: Suchmaschinen reagieren bekanntlich empfindlich auf Manipulationsversuche. Aus Suchmaschinensicht bedeutet das absichtliche Erzeugen von Backlinks einen Eingriff in den natürlichen Linkaufbau und könnte abgestraft werden. Die üblich Strafe wäre, dass Ihre Seite – bei zu offensichtlichem Linkaufbau – für einen gewissen Zeitraum aus dem Index genommen wird. Beachten Sie jedoch folgende zwei Grundregeln, passiert das i.d.R. nicht:

Grundregeln:

  • Linkbuilding ist ein langsamer aber stetiger Prozess.
  • Nur dauerhafte Backlinks haben einen wirklichen Nutzen.

Weiterführende Info:
“Linkaufbau – Grundlagen und Einführung”, auf: webmaster.pro

2 Gedanken zu “Linkbuilding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.