Big Data im Mittelstand: mehr Klasse statt Masse!

Ob unterwegs mit dem Tablet oder dem Smartphone oder im Büro oder zu Hause am PC – mittlerweile lässt sich jede Aktivität messen – online und offline. Doch können kleine und mittlere Unternehmen diese Daten auch wirklich sinnvoll auswerten? Was tun Sie mit all diesen Daten? Wie viel Messbarkeit macht Sinn? Das soeben erschienene Buch „Big Data im Marketing: Kundendaten effizient, intelligent und rechtssicher nutzen“ will Marketern mit einen Leitfaden zum Umgang mit den digitalen Informationen liefern und eignet sich auch gut für den Mittelstand.

Für noch zielgruppenspezifischeres, kosten- sowie zeitsparenderes Arbeiten setzen auch B2B-Unternehmen immer mehr Big Data. Die vielgepriesene Lösung für Alles geht mit dem Einsatz von immer mehr Technologien einher. Ein Risiko im Unternehmen aber auch eine große Chance.

Big Data hilft B2B-Unternehmen vor allem strategische Ziele, Prognosen und Optimierungen von Prozessen und Abläufen zu verfolgen. Trotz der Risiken, besteht ein enormes Potenzial. Zielgruppennähe und Kosteneffektivität helfen hierbei, sich vom Wettbewerb abzuheben. So stellt Big Data auch im B2B-Bereich ein wichtiges Instrument dar, das unbedingt für den Unternehmenserfolg genutzt werden sollte.

Im Buch von Dr. Torsten Schwarz und seinem Autorenteam erklären über 20 führende Experten aus Praxis und Wissenschaft die Marketingrevolution Big Data. Das ist besonders interessant für Einsteiger und Experten auf diesem Gebiet, denn es geht sowohl um die technischen Grundlagen als auch zu speziellen Themen, wie Customer Journey, System-Integration, Social Media Monitoring usw. Laut Klappentext können mit diesem Buch „Marketing-Experten die zunehmende Digitalisierung des Kundenkontakts und die damit zur Verfügung stehenden Echtzeit-Informationen für neue Marketingstrategien perfekt nutzen“.

Aus dem Inhalt:

  • Neue Anforderungen an das Marketing der Zukunft.
  • Big Data: Daten sammeln, aggregieren, analysieren, nutzen.
  • Streaming Analytics: Management in Echtzeit.
  • Umsetzung in konkrete Marketingmaßnahmen.
  • Kundenwünsche in Echtzeit erkennen und bedienen.
  • Aktuelle Rechtslage und Datenschutz rund um Big Data u.v.m.

Tipp der Redaktion: Kaufen Sie sich das Buch als Ferienlektüre und kontaktieren Sie internetmarketing.at, sobald Sie „richtig“ mit Big Data loslegen wollen. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Weitere Informationen:
Dr. Torsten Schwarz u.a.: Big Data im Marketing: Chancen und Möglichkeiten für eine effektive Kundenansprache – Kundendaten effizient, intelligent und rechtssicher nutzen, Haufe Verlag.

Marcel Volm: Big Data im B2B: Wenn aus Quantität Qualität wird, auf: www.onlinemarketing-blog.de