Internet Marketing Termine im Mai

Um es kurz vorweg zu nehmen, die Mobikon, der Nachfolger der M-Days in Frankfurt findet nicht mehr statt. Doch es gibt andere Events, gerade im Wonnemonat Mai, die für Ihr Internetmarketing und mobile Marketing interessant sind. Nutzen Sie wie immer unsere kleine Auswahl an Kongressen und Get2Gethers der Branche. Falls Sie auch ein Event, Seminar oder eine Konferenz empfehlen können, veröffentlichen wir es gern!

02. – 04.05.2016 re:publika in Berlin
Die re:publica ist eine der weltweit wichtigsten Events zu den Themen der digitalen Gesellschaft. Seit ihren Anfängen 2007 mit 700 BloggerInnen hat sie sich zu einer „Gesellschaftskonferenz“ mit zuletzt 7000 TeilnehmerInnen aus allen Sparten entwickelt. Hier vermitteln die VertreterInnen der digitalen Gesellschaft Wissen und Handlungskompetenz und diskutieren die Weiterentwicklung der Wissensgesellschaft. Interessant ist, dass mit 44 % der Anteil an teilnehmenden Frauen vergleichsweise hoch ist. Die nunmehr 10. Veranstaltung zum Thema Internet und Society wartet mit hoch interessanten Speakern auf, wie z.B. Weltenwanderer Amar Bakshi, der über „was wäre wenn…“ sinniert. Wer also weit über den Tellerrand blicken möchte, für den könnte diese Veranstaltung von Nutzen sein.
Veranstalter: republica GmbH, Berlin, re-publica.de

20.05.2016 Shopware Community Day in Ahaus
Dieses Event in Westfalen ist eine von der shopware AG organisierte eCommerce-Messe und zählt, so der Veranstalter, zu den wichtigsten Veranstaltungen im Onlinehandel. Dafür spricht, dass 2015 unter den Besuchern insgesamt 1500 Händler, Partner und eCommerce-Begeisterte sowie 40 Aussteller aus allen relevanten Bereichen des eCommerce kamen. Auch bei der mittlerweile sechsten Auflage gibt es wieder ein Leitthema und interessanten Redner zu verschiedensten Themengebieten, vielfältige Shopware Partner und natürlich ein Rahmenprogramm mit Party.
Veranstalter: shopware AG, Ahaus, shopware.com

21. – 22.05.2016 mobilecamp in Dresden
Das größte deutschsprachige Barcamp zum Thema mobile bestreiten die Teilnehmer selbst. Ein BarCamp lebt vom Miteinander, von den Diskussionen und vom Austauschen neuer Ideen. Dennoch soll es keine Plattform zu plumper Eigenwerbung und Selbstdarstellung sein. Wer möchte und von den anderen Teilnehmer als interessant eingestuft wird, darf sein Thema oder seine Idee auf einer großen Bühne vorstellen. Dazu hat jede/r 45 Minuten Zeit. In den Pausen wird fleißig ge-networked mit Teilnehmern, Veranstaltern und Sponsoren. Für mobile-Entwickler ein absolutes Highlight!
Veranstalter: queo GmbH Dresden, mobilecamp.de

Tipp der Redaktion: Möchten Sie auf ein weiteres Event aufmerksam machen? Schreiben Sie uns!

Internet Marketing Termine im Mai
Jetzt bewerten