Der 10-Minuten Facebook-Check

Gerade über Feiertagen sitzen Unternehmer kleiner und mittlerer Unternehmen gerne zu Hause und überlegen sich neue Strategien. Checken Sie doch bei dieser Gelegenheit auch, ob Ihre Facebook-Seite noch aktuell ist. Denn nicht nur eine gut gepflegte Seite in einem sozialen Netzwerk bringt Erfolge, sondern auch eine Seite, die wirklich das bietet, was Ihre Zielgruppe mag.

Heute ein paar Tipps, wie ein solcher Kurzcheck aussehen könnte:

  1. Prüfen Sie die neuesten 3-5 Post! Passen die Posts zu einer aktuellen Aktion, die Sie allgemein im Marketing gerade tätigen? Beispiel: Eine Apotheke wirbt an Ihrem Standort in der Innenstadt mit Hilfe gegen Pollen“. Auf ihrer Facebook-Seite sollte eine passende Maßnahme, wie ein Gewinnspiel, ein Pollenkalender oder ähnliches zum Mitmachen auffordern.
  2. Zählen Sie die durchschnittlichen “Likes” und “geteilten Inhalte”: Passen die Zahlen zu Ihren Vorgaben? Könnte es etwas mehr sein, müssen Sie dringend die Strategie ändern. Oder Sie sollten mehr “Fans” auf Ihre Seite bekommen. Andernfalls kommen die schönen Aktionen von Punkt 1 nicht in Ihrer Zielgruppe an.
  3. Wer sind Ihre “Fans”: Prüfen Sie, ob Ihre Kunden vor Ort auch ab und zu auf Ihre Facebook-Seite erscheinen. Das ist besonders für Ihre Kundenbindung wichtig. Auch Gutscheine, die Sie auf Facebook posten, sollten ja bei den richtigen Usern “ankommen”.
  4. Planen Sie eine Facebook-Anzeige: Facebook ist kostenlos. Doch in der Regel macht es für Unternehmen nur Sinn, wenn ab und zu Anzeigen geschaltet werden. Das ist in in der örtlichen Tageszeitung ähnlich: Ein Artikel ist schön, ein Artikel plus einer Anzeige noch besser. Den allgemeinen Stimmen, dass Anzeigenmarketing auf Facebook für KMUs zu teuer sei, begegnen wir mit folgendem: Lieber weniger Anzeigen, dafür gezielte, die vom Zeitpunkt und von der Zielgruppe her auf Ihr Unternehmen maßgeschneidert sind. Beispiel: Die o.g. Apotheke schaltet parallel zu Ihrer Ladenaktion “Pollencheck”eine Anzeige auf Facebook. Hier lädt sie alle User ein, auf der Facebook-Seite wunderschöne Pollenflug-Fotos zu posten. Das schönste Foto wird prämiert. Im Ladengeschäft halten Sie gleichzeitig passende Flyer bereit, die auf diese Aktion im Netz hinweisen. Sie können hier auch den “Gewinn” ausstellen, damit die Kunden Lust auf die Aktion bekommen und mehr. Sicher fällt Ihnen noch mehr ein …
  5. [adsenseyu2]

Wenn Sie mehr in sozialen Netzwerken unternehmen wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern persönlich!

Der 10-Minuten Facebook-Check
5 (100%) 2 vote[s]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.