Facebook und die Macht der Smileys

Dass Fotos auf Facebook, und allgemein im Direktmarketing, eine enorme Anziehungskraft besitzen und dass auf Bilder öfter reagiert wird als auf puren Text, ist vielen bereits klar. Doch wussten Sie auch, dass die kleinen Smileys hinter Textzeilen enormen Wert für Ihr Internetmarketing haben?

[adsenseyu1]Konkret gesagt: Laut der Studie von Michaela Graf haben selbst einfache Emoticons bereits messbaren Einfluss auf die Interaktion der Fans bei Facebook. Sie differenziert dies sogar auf bestimmte Smileys:

  • Ein simpler Smiley :-) – kann die Interaktion um 35 Prozent steigern,
  • Smiley ohne Nase weg :) – Steigerung um 52 Prozent,
  • Smiley mit Lachen ohne Nase :D – Steigerung um 138 Prozent!

Ebenfalls entscheidend für die bessere Interaktion auf Facebook sind kurze Posts. Kürzere Posts als auf Twitter –maximal 80 Zeichen – erhöhen die Reaktionen um 23 Prozent, so die Studie von Michaela Graf.

In der Studie wurde für zwei Monate lang das Engagement auf zirka 1800 Fanseiten auf Facebook ausgewertet. Weitere Ergebnisse waren zum Beispiel:

  • sieben Mal mehr Shares, wenn man seine Fans spezifisch darum bittet, Beiträge zu teilen.
  • URLs in ganzer Länge gezeigt, statt kryptisch verkürzt, werden 68 Prozent häufiger angeklickt. Denn Leser sehen lieber, wohin sie klicken.
  • Fragen am Ende eines Posts ergeben eine Interaktion um 100 Prozent.

Bereits eine zweite Studie von Tina Ganster u.a. 2012 bestätigt die höhere Interaktionsrate von Emoticons auch in berufsbezogenen Emails.

Fazit von internetmarketing.at: Die gute alte Regel des Direktmarketings, der Dialog mit dem Kunden, greift auch im Internetmarketing, egal ob Social Media oder Shopseite. “Emoticons” als Ausdruck für Gefühle in SMS und E-Mail sind nur ein aktueller Beleg dafür, dass Emotionen stark verkaufen. Warum auch nicht: Menschen bleiben Menschen und emotionsgeladene Texte haben eine größere Wirkung auf unsere Psyche als “staubtrockene” Abhandlungen. Unser Tipp: Lassen Sie sich Ihren Internet– und Social Media Auftritt mal von einem Dritten, am besten von einem Direktmarketingexperten, anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.