Wann Google Business Photos für Unternehmen interessant werden

Ein Blick auf die Räumlichkeiten auf der eigenen Internetseite war, gerade für Besitzer eines Ladengeschäftes, Restaurants, Cafes, Apotheke oder Arztpraxis, schon immer ein wichtiger Faktor. Google Business Photos führen dies technisch und ästhetisch noch weiter: Interaktive Panorama-Rundgänge von Geschäftsräumen auf Google, Google+ und Google Maps: Der User klickt z.B. auf die rechte Seite im Foto und das Bild dreht, wie ein Film, nach rechts weiter.

Der Vorteil:

Professionelle Panoramabilder und 360 Grad Panoramen in TOP Qualität.Die Google Business Photos sind mit ihren 3-D-Innenansichten kaum zu unterscheinden von dem „normalen“ Google Street View und bieten Ihren Kunden absoluten Mehrwert von Ihnen schon in der Suchmaschine. Die Bilder werden direkt auf der Suchergebnisseite angezeigt. Wer also auf diesem Weg ein nettes Restaurant oder einen speziellen Shop sucht, kann sich direkt Ihr Ambiente in aller Ruhe anschauen und dann entscheiden, ob er mal zum Essen kommt. Über benutzerfreundliche Funktionen (HTML-Snippets oder Maps APIs) kann der Unternehmer auf seiner eigenen Website und auf Social Media Plattformen, wie Facebook, eine Verknüpfung zu diesen Google Business Photos herstellen. So kann er auf vielfältigen Kanälen mit der einmal erstellten Panorama-Ansicht Kunden gewinnen.

[adsenseyu1]So geht’s:

Wer ein Google Business Photo auf Google einstellen will, muss einen von Google zertifizierten Fotografen engagieren, denn aufgrund seiner Qualitätsrichtlinien lässt Google es nicht zu, dass Unternehmen selbst 360° Bilder von ihrer Einrichtung machen und diese dann einfach hochladen. Lassen Sie – nach einem Kostenvoranschlag – alle Details, die Ihre Kunden mögen, präsentieren. Die Kunden sollen sich in Ihrem Unternehmen umschauen können, als wären sie direkt vor Ort. Die Photos vom Fotografen, die dann wie gesagt bei Google, Google+und Google Maps eingebunden werden, laufen auch sehr gut auf mobilen Endgeräten. Erkennbar sind Google Business Photos an dem gelben Männchen auf der Karte.

Beispiel:
Auf dem Blog maler-heyse.de ist rechts unter „Heyse Lifestyle Citystudio“ ein solches Google Business Photo eingebaut, sucht man nach „Maler Heyse“ bei Google wird rechts auf der Ergebnisseite eine Fotosammlung angezeigt.

Weiterführende Info:
“Google Business Photos – Google Maps | Zeit für ein Experteninterview”, von Matthias Schultze auf blog.maler-heyse.de
“Mit Business Photos mehr Kunden gewinnen”, auf google.de
Mehr zum Thema „Lokales Internetmarketing“ finden Sie auf Internetmarketing.at

Wann Google Business Photos für Unternehmen interessant werden
5 (100%) 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.