Double-Opt-In – erste Prognosen zum umstrittenen Urteil

Das OLG-München-Urteil zum Newsletter-Verfahren wird höchstwahrscheinlich vor dem deutschen Bundesgerichtshof (BGH) nicht bestehen, so das erste Fazit der Rechtsexperten. Zum Urteil: Das Oberlandesgericht (OLG) München hatte im September in einer vieldiskutierten Entscheidung die etablierte Praxis der Bestätigungs-E-Mail im Internetmarketing zu Unrecht in Frage gestellt. Bedeutet dies das Ende des Newslettermarketings? … Weiterlesen